Steinzeitspiel 2 – Das Neandertaler Browsergame

Steinzeitspiel 2 ist ein Browserspiel, das man in die Kategorie der Simulationsspiele und Frauen Spiele einordnen kann. Es handelt sich um den Nachfolger des erfolgreichen Spiels Namens „Steinzeitspiel“. Es spielt in der Steinzeit du kannst mit dem Onlinespiel das Urwesen in dir so richtig raus lassen und den Neandertaler in dir wecken.

Steinzeitspiel 2 kostenlos online spielen

Das Onlinegame lässt sich, wie alle Browsergames, kostenlos online spielen. Es ist ein Simulationsspiel, das man online spielen kann, und zwar mit den anderen Spielern oder gegeneinander. Mit heißt, dass ihr eine Gruppe bildet, wie es die Neandertaler gemacht haben (sie haben ja immer, wie bekannt, im Rudel gekämpft).

Gegeneinander heißt im Duell – im Kampf Mann gegen Mann. Was du in dem Spiel darstellen möchtest, bleibt dir überlassen – egal ob du in der Simulation als Wassersucher, Schamane, Meister der Jagd oder Experte in einem der vielen Bereiche sein magst – die Welt der Charakter ist beinahe grenzenlos, und bietet alles, was die Simulationsspiele so bieten können. Du hast bei dem Browserspiel die Gelegenheit, unterschiedliche Fähigkeiten zu erlernen.

Dir werden Waffen und verschiedene Gegenstände zur Verfügung gestellt, damit du dich gegen deine Feinde schützen kannst. Damit das Onlinespiel richtig Spaß macht und damit dir die Lust zum Spielen nicht direkt nach dem ersten Mal vergeht, kannst du Charakterpunkte erwerben und so deine Spielstärken erhöhen. Die Punkte kannst du für die folgenden Aktionen sammeln: für jeden Arbeitsgang (die normal abgeschlossene bzw. fertig gelegte Steinzeitarbeit), für jeden Einzelkampf, den du gewinnst, für jeden Stammeskampf, den ihr als Gruppe gewinnt, für die Teilnahme an den Talkämpfen oder für den Gesamtsieg im Talkampf.

Charakter & Attribute in Steinzeitspiel 2

Auch das Bauen und Ausbauen von deinen Gebäuden bringt dir ein paar wichtige Punkte. Jetzt interessiert dich sicher, wonach sich die gewonnenen Charakterpunkte richten. Jeder Spielcharakter im Onlinegame verfügt über sechs verschiedene Attribute – Kraft, Intelligenz, Geschick, Ausdauer, List und Geschwindigkeit – in denen sich die Geistes- und Körpertalente des Steinzeitmenschen widerspiegeln. Die Attribute sind sehr wichtig um festzustellen, für welche Tätigkeit in der Steinzeit einer der Charaktere geeignet ist.

Wie werden die Attribute in der Steinzeitspiel 2 Simulation verteilt?

Die Verteilung der Attribute gelingt folgenermaßen: Die Charaktereignung im oben genannten Simulationsspiel erfolgt in sechs Stufen: ungeeignet – das heißt, dass dein Steinzeitmensch zwei linken Hände hat; schlecht – das bedeutet, dass der Neandertaler ein bisschen was kann, aber seine Fähigkeiten sind äußerst beschränkt; mittelmäßig – heißt, dass eine Hoffnung auf Besserung besteht, gut – bedeutet, dass dein Steinzeitmensch für die damalige Zeit bestens geeignet ist; sehr gut – heißt, dass dein Steinzeitmensch einfach alles kann, was du von ihm verlangst; ausgezeichnet – heißt, dass der Steinzeitmensch nicht nur top ist, sondern einfach unschlagbar in jeder Tätigkeit, die er ausführt und mit jeder Fertigkeit, wie zum Beispiel Ausdauer, Schnelligkeit, Geschick, und List an das mehr als verdiente Ziel kommt.

Welche Art von Werkzeugen kommt im Browsergame „Steinzeitspiel2“ in den Einsatz?

Obwohl das Spiel in die Kategorie der Frauen Spiele fällt, musst du dir deine Werkzeuge selbstverständlich alleine erstellen, weil in der Steinzeit sowas wie eBay noch nicht zu finden war. Dafür ist im “Steinzeitspiel 2″ einen Werkzeugbauplatz geeignet, wo es den Kupferabbau, den Zinnabbau und die Tränkebrauerei gibt. Im Kupferbau werden zum Beispiel die folgenden Werkzeuge gebaut: ein Kupferkeil, wenn du die erste Stufe erreicht, ein Kupferschaber, wenn du bereits in der zweiten bist und eine Kupferhacke, wenn du dich schon zu der dritten Stufe erkämpft hast.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars6 Stars7 Stars8 Stars9 Stars10 Stars 5,40/105 Stimmen